Uncategorized

Stadtmitte – Dieb durch Polizei gefasst – U-Haft

Tatzeit: Samstag, 18. April 2024, 18:45 Uhr

Polizisten konnten am Samstagabend einen Dieb stellen, der eine Frau in einem Restaurant bestohlen hatte. Der Dieb sitzt in U-Haft.

Ein 25-jähriger Algerier konnte unbemerkt die Tasche einer 33-Jährigen öffnen, als diese sich im Außenbereich eines japanischen Restaurants an der Immermannstraße aufhielt. Hierbei entwendete der Tatverdächtige das Mobiltelefon sowie das Portemonnaie und flüchtete vom Tatort. Ein Zeuge machte die 33-Jährige auf den Diebstahl aufmerksam, die daraufhin die Polizei verständigte. Die eintreffenden Polizisten leiteten umgehend eine Fahndung ein und konnten den Tatverdächtigen auf der Klosterstraße ausfindig machen. Als der 25-Jährige den Streifenwagen bemerkte, flüchtete er erneut, konnte aber auf der Oststraße von weiteren Einsatzkräften gestellt werden. Bei dem Tatverdächtigen wurden neben dem Portemonnaie und dem Mobiltelefon der 33-Jährigen auch weiteres mutmaßliches Diebesgut aus vorangegangenen Diebstählen aufgefunden werden. Der 25-jährige Dieb wurde noch am gleichen Tag dem Haftrichter vorgeführt und in Untersuchungshaft genommen.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts