Uncategorized

Verdi kündigt neue Streiks bei der Rheinbahn an

Ab Montag (15.04.2024) müssen sich Pendelnde bei uns in Düsseldorf wieder auf Ausfälle bei der Rheinbahn einstellen.

© Antenne Düsseldorf // Sandy Droste

Verdi will bei dieser Streikwelle auf die sogenannte "Nadelstich Strategie" setzen. Das heißt, diesmal wird nicht in allen Städten gleichzeitig, sondern immer punktuell an verschiedenen Orten gestreikt. Wann es bei uns in Düsseldorf so weit ist, ist noch nicht klar. Der Grund für die neuen Streiks: Verdi will mehr freie Tage für die Arbeitnehmenden erreichen. Der Fahrgastverband Pro Bahn kritisiert die Streikpläne, weil im Nahverkehr Berechnenbarkeit besonders wichtig sei und die Fahrgäste durch kurzfristige Ankündigungen nicht rechtzeitig Alternativen finden könnten.

S-Bahnen und Regionalzüge sind von den Streiks laut der deutschen Bahn nicht betroffen.

Mehr Infos und Links unter:

So berichtet die RP

So haben wir bisher berichtet

Mehr News aus der Stadt

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts