Uncategorized

Gerresheim – Verdacht der Verkehrsunfallflucht – Pkw touchiert Jungen – Zehnjähriger schwer verletzt – Polizei sucht

Unfallzeit: Mittwoch, 24. Januar 2024, 13:38 Uhr

Schwer verletzt wurde gestern Nachmittag ein Junge in Gerresheim, als er beim Überqueren einer Straße von einem Pkw touchiert wurde. Da die Autofahrerin sich anschließend vom Unfallort entfernte, sucht die Polizei nun nach Zeugen.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen war der zehnjährige Junge zu Fuß auf der Gräulinger Straße auf dem Bürgersteig unterwegs. Als er in Höhe des Toni-Kryn-Wegs die Straße überqueren wollte, sei er von einem Pkw touchiert worden. Die Pkw-Fahrerin sei ausgestiegen, habe kurz mit dem Jungen gesprochen und sei dann die Gräulinger Straße weitergefahren bis sie nach links in die Keldenichstraße einbog. Der Junge wurde so schwer verletzt, dass Rettungskräfte ihn in ein Krankenhaus brachten.

Das flüchtige Fahrzeug war vermutlich ein blauer VW Kleinwagen (älteres Modell) mit der Städtekennung "MK" (Märkischer Kreis). Die Fahrerin wird wie folgt beschrieben: Sie ist etwa 60 bis 70 Jahre alt, etwa 1,60 bis 1,70 Meter groß und hat graue, kurze Haare. Zur Unfallzeit trug sie eine Brille, einen blauen Pullover und eine schwarze Weste sowie eine blaue Jeans. Zeugen werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat 1 unter der Telefonnummer 0211-8700 zu wenden.

Rückfragen bitte (ausschließlich Journalisten) an:

Polizei Düsseldorf Pressestelle Telefon: 0211-870 2005 Fax: 0211-870 2008 https://duesseldorf.polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Düsseldorf, übermittelt durch news aktuell

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts