Uncategorized

Düsseldorfer Zentralbibliothek weiter gefragt

Die Zentralbibliothek im KAP1 ist auch mehr als anderthalb Jahren nach der Eröffnung immer noch sehr gut besucht. Das hat uns Miriam Koch, die Kulturdezernentin der Stadt, gesagt.

© Antenne Düsseldorf

An Sonntagen kämen zum Beispiel regelmäßig zwischen 2000 und 3000 Besucher, an Spitzentagen sogar bis zu 5.000. Ziel der Stadt ist es, auch die Stadtteilbüchereien noch attraktiver zu machen. Deshalb sollen in den kommenden Jahren alle 14 Stadtteilbüchereien saniert und gegebenenfalls ausgebaut werden. Das hatte OB-Stephan Keller im Mai angekündigt. Einen genauen Zeitplan gibt es dafür aber noch nicht. 

Die Bilanz im vergangenen Jahr:

Gestern wurde eine digitale Graffiti-Wand eröffnet:

So haben wir im Mai über den Ausbau der Büchereien berichtet:

LEAVE A RESPONSE

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Related Posts